· 

AKTUELLES - mit Gerdi und Maria


April 2021

03.04.2021

Liebe Interessierte und lieber Interessierter des bewusst verbundenen Atems!

Tipp: Nehme im Alltag immer wieder einen tiefen Atemzug, der Dich in den Körper und in die Gegenwärtigkeit bringt. So steigen wir aus negativen Gedankenmustern immer wieder aus, schaffen Raum für Bewusstsein. Dazu stärkt der Atem noch Dein Immunsystem, die Schleimhäute werden besser durchblutet, die Fremdkörper können leichter abtransportiert werden.

Melde Dich gerne auch mit Deinen Fragen zur Atmung bei uns. Zum Beispiel...

  • Wie soll ich durch die Maske atmen?
  • Wenn ich eine Erkältung habe, die Nase verstopft ist, wie kann ich mir mit der Atmung helfen?
  • Ebenso wenn ich an Covid-19 erkrankt bin, wie kann ich mir mit der Atmung helfen?
  • Was tue ich bei Atemnot?
  • Welche Atmung ist ganz besonders hilfreich, um gesund zu bleiben?

Solche Fragen und noch viel mehr, kannst Du uns gerne stellen. Schreibe uns unter kontakt@jahrestraining-atmen.de. Hier wird Dir geholfen. 

 

Bei der Gelegenheit... Wir dürfen Dich in voller Dankbarkeit und Demut darüber informieren, dass wir eine Sondergenehmigung für unser JAHRESTRAINING atmen+ von der Stadt Bergisch Gladbach erteilt bekommen haben. Wir dürfen somit die wertvolle Atem-Arbeit weiter fließen lassen. Natürlich unter besonderen Hygienemaßnahmen: Wir sind medizinisch geschult und testen jeden Tag - uns und unsere Teilnehmer*innen. Mitunter unter kuriosen Umständen - hier haben wir ein paar Fotos eingefangen...

 

Falls Du Interesse an einer Atemsitzung in Integrativer Atemtherapie hast, dann haben wir nun eine THERAPEUTENLISTE für Deine Übersicht erstellt. Klick doch einfach mal rein und schau Dich um. 

 

Wenn Du Lust auf Gruppentraining hast und mal schnuppern willst, wie überhaupt so ein Training aufgebaut ist, wenn Du zudem davon überzeugt bist, dass der Atem in uns einiges bewirken kann, den Menschen in jeglicher Hinsicht stärken kann, dann schau doch einfach mal unter atmen+ RESILIENZ nach. Wir haben vier Module für Dich zusammengestellt, die aufeinander aufbauen und Dich so durch das Jahr sicher begleiten. Melde Dich dann einfach mit Deinen Fragen unter: kontakt@jahrestraining-atmen.de.

 

Für die professionellen Integrativen Atemtrainer*innen unter Euch haben wir in diesem Jahr fünf Module erschaffen, die Euch in Eurer eigenen Praxis als Integrativer Atemtrainer*in unterstützen können. Es geht mit Supervision los, dann möchten wir den HP-Psych Stoff Euch weitervermitteln und am Ende des Jahres für ein Wochenende mit Euch auf den FindHof fahren, wo wir systemisch Eure Themen aufstellen werden. Klickt doch einfach mal bei atmen+ PROFESSIONALISIERUNG rein. 

 

Jetzt wünschen wir Dir erstmal ein paar wundervolle und gesunde Ostertage im Kreise Deiner Lieben. Achtsam und unbeschwert. 

Herzliche atmende Grüße

Deine Gerdi und Maria


januar 2021

17.01.2021

Lieber Mensch,

wir wünschen Dir aus ganzem Herzen ein Hoffnungs-frohes, Wunder-volles Jahr 2021, Gesundheit und Lebensfreude! Wir hoffen, Du bist gut reingerutscht. Sicher ein wenig anders als in den vorherigen Jahren.

Ganz besonders jetzt in diesen stillen Zeiten eines weiteren Lockdowns, kannst Du Dich liebevoll atmend um Dein Immunsystem kümmern. Denn bei einer Erkrankung durch das Corona-Virus handelt es sich um eine Atemwegserkrankung. Hier gilt es, das Immunsystem und vor allem die Abwehrkraft der Atemwege (insbesondere die Schleimhäute von Nase, Rachen, Bronchien) zu stärken. Eine tiefe Atmung kräftigt den gesamten Atemapparat, die Widerstandskraft der Schleimhäute durch intensivierte Durchblutung und hilft der Lunge, sich von Schleim zu reinigen. Ein weiterer günstiger Nebeneffekt ist der, dass eine tiefe Atmung auch psychisch stabilisiert. Ganzheitliche Atemtherapie stärkt nicht nur die Atemwege, und dies natürlich besonders bei Menschen mit Atemwegserkrankungen, sondern sie fördert auch die seelisch-körperliche Gesundheit und damit die Resilienz von Menschen jedes Alters. Sie stärkt die Körperwahrnehmung und die natürlichen Funktionen, sie ist präventiv, ressourcenorientiert und versteht sich als komplementäre Methode im Sinne einer ganzheitlichen Medizin. Auch Berührung und Bewegung gehören zur Stärkung unseres kostbaren körperlichen Schutzsystems.

Hier kannst Du Dich mit einem Video von uns über die bewusste Atmung informieren und mit diesem Video in die Atmung starten und einfach mitmachen. 

Bleib atmend und gesund!

Deine Gerdi und Maria


DEZemBER 2020

13.12.2020

Ihr Lieben! Wir wünschen Euch eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit. In diesen Zeiten dürfen wir alle sehr viel lernen. Vor allem dies, dass gerade nichts selbstverständlich ist. So lasst uns die wenigen Begegnungen, die wir rund um Weihnachten haben werden, mit Liebe, Achtsamkeit, Bewusstsein und Wertschätzung für den Augenblick stattfinden lassen. Der Atem hilft uns dabei. Ein Weihnachten, das uns die Besonderheit, dass und wie wir leben, aufzeigt. Bleibt atmend und gesund! Wir sehen uns nächstes Jahr wieder - und gehen jetzt grade durch den Tunnel, an dessen Ende das Licht schon zu sehen ist. Wir bleiben - während Corona geht. 

Herzlichst 

Eure Gerdi und Maria


novemBER 2020

07.12.2020

Lieber Mensch, gerade liegt unsere Abschlussfeier unseres ersten 3. Jahres hinter uns. Wir sind so was von stolz, dankbar und beglückt, dass wir acht wundervolle Menschen als Atem- und Bewusstseinstrainer in die Welt entlassen dürfen. Wir wünschen an dieser Stelle Ihnen viel Erfolg und Freude bei der Arbeit.

Doch auch diesen erfolgreich ausgebildeten Menschen möchten wir eine gute Begleitung sein, wenn es nun heißt, die eigene Praxis zu eröffnen und die ersten Klienten zu empfangen. Hier bedarf es u.a. der Supervision, und flankierendem Wissenspotenzial bzgl. der psychopathologischen Indikationen. 

Dazu haben wir ein 4. Jahr ins Leben gerufen: atmen+ PROFESSIONALISIERUNG.

Dort werden Supervision aus dem familien-systemischen Blickwinkel, Wissenswertes über den HP Psych aus atemtherapeutischer Sicht und ein Überblick über Typologien angeboten. An diesen Wochenenden haben auch externe Integrative Atemtherapeuten aus anderen Schulen die Möglichkeit dabei zu sein. Hier freuen wir uns schon sehr auf die zu vermittelnden Inhalte. 


oktoBER 2020

05.10.2020

Lieber Mensch, 

wie geht es Dir?

Gerade am vergangenen Wochenende fanden die 2. DEUTSCHEN ATEMTAGE statt. Zuerst Mitgliederversammlung der beiden Atemvereine AVD und BINTA im RAUM für ZEIT und dann achtsame Atem-Zusammenkunft in Tajet-Garden in Köln. Es war wundervoll in diesen Räumlichkeiten zu atmen und zu sein. Für jeden war genug Raum von 2 m Entfernung vorhanden und es gab freudvollen Zulauf. Auch per zoom konnte man sich erfolgreich zuschalten und etwas von unserer Atmosphäre schnuppern. Sowohl die Teilnehmer, als auch die Referenten, die - Corona-bedingt- nicht aus ihren Ländern kamen. Es waren Tilke Platteel-Deur aus Holland - zum Thema Atemraum ist Selbstwertraum. Und Wilfried Ehrmann aus Österreich - Die therapeutische Beziehung in der Atemtherapie.

Wir haben dann am Samstagnachmittag einen Vortrag gehalten: Was ist Atemtherapie?

  • Nun zurück im Alltag geht es am nächsten Wochenende gleich weiter: Gerdi Schulte leitet ihr Seminar zur systemischen Familientherapie für ausgebildete Integrative Atemtherapeuten im Bergischen Land. 
  • Dann folgt zwei Wochen später die Freitagsgruppe - mit einer neuen zeitlichen Variante! Corona-bedingt ist es gut, sich in verminderter Gruppengröße zu treffen. 
  • Ebenfalls - jedoch erst ab November - trifft sich die Samstagsgruppe: Atem & Spiel in zwei zeitlichen Varianten - schau einfach mal vorbei!
  • Am letzten Oktobertag, dem 31.10. kulminiert alles in unser Atem-Angebot: ERLEBNIS- und SCHNUPPERTAG mit Gerdi und Maria. Ursprünglich hatten wir ein Wochenende angesetzt. Da jedoch die meisten nur samstags konnten, haben wir uns dem Bedarf angepasst und einen ganzen Tag daraus gemacht. Hier bekommst Du Einblick in unser Training und kannst den Atem in Deinem eigenen Prozess intensiv kennenlernen. Wir freuen uns auf Dich!

Genieße Dich - auch in diesen besonderen Ausnahme-Zeiten - der Atem hilft Dir dabei. 

Wenn Du Maske tragen musst, probiere es aus, verstärkt statt durch den Mund, durch die Nase zu atmen. Das hilft...

Herzlichst

Deine Gerdi und Maria


SEPTEMBER 2020

01.09.2020

Liebes Menschenkind, 

wie geht es Dir? Die gesellschaftspolitischen Ereignisse bzgl. Corona-Pandemie nehmen weiterhin ihren Lauf und ereignen sich im Spannungsfeld von Anpassung und Widerstand. Auch in diesem Fall bringt Corona alles in die Sichtbarkeit und wir können uns die derzeitigen Ereignisse wie unter der Lupe vergrößert anschauen. Das, was sich zeigt, macht uns bewusst, dass es da ist und wir die Augen nicht verschließen können.

Wir haben indes ein äußerst achtsames Sexualitäts-Wochenende verlebt. Corona-bedingt sind uns neue Einfälle gekommen: Wir halten die Gruppen kleiner und teilen uns als Leiter auf - arbeiten nun parallel. Das bekommt uns allen sehr gut. 

Es vermittelt Sicherheit, wir arbeiten sehr in der Tiefe. Es kann weiterhin ein Austausch der Gruppenmitglieder stattfinden. In aller Sicherheit und Achtsamkeit und Vertrauen. 

Tolle Neuigkeiten haben wir auch für Dich:

Schau, was Dir gut tut und melde Dich, 

herzlichst

Deine Gerdi und Maria


August 2020

03.08.2020

Liebe Leserin, lieber Leser, 

in unserer gefühlten Sommerpause bereiten wir gerade in aller Ruhe Körperübungen für unser nächstes Seminar vor: atmen+ SCHÖPFERKRAFT/ Sexualität. Wir arbeiten hier gerne mit den Energiezentren des Körpers. Über die Atemkraft lässt sich hervorragend die eigene lebensfreudige Energie sowohl sichtbar und spürbar machen, als auch sich entfalten lassen, sodass wir selbst beim Empfangen dieser wertvollen Energie eine gefühlte Ahnung davon bekommen, zu was wir fähig sind: Kraftwerke des eigenen Seins. 

Wir nähern uns dabei dieser Energie auf sanfte Art und Weise, sodass frühere traumatische Verletzungen ebenso eine zarte Annäherung erfahren, wie auch Vermeidungsängste durch Übernahme aus dem Elternhaus. Hierbei ist wichtig, an sich selber festzuhalten, bei sich zu bleiben, und nicht im anderen sich aufzulösen. 

 

Einen Ausschnitt aus unserem Training kannst Du am letzten Wochenende im Oktober erfahren: 31.10. und 01.11.2020: ERLEBNISWochenende mit Gerdi und Maria. Ein Schnuppertraining zur Ausbildung. An zwei Tagen gehen wir in die Tiefe der Arbeit mit Körper- und Atemübungen, stellen die Struktur des Trainings vor und halten eine Feed-back Runde für Deine Fragen und unsere Antworten, mit evtl. Commitment fürs Training. 

 

Zum Vormerken: Anfang Oktober finden die 2. DEUTSCHEN ATEMTAGE in KÖLN statt. Genauer gesagt, die Mitgliederversammlung, zu der jeder und jede eingeladen ist, findet am 2. Oktober im RAUM für ZEIT in Bergisch Gladbach statt. Die großen Feier-Tage mit vielen interessanten Rednern, (Tilke Platteel-Deur, Dr. Wilfried Ehrmann, Hans Mensink), Workshops und Chantings, finden dann am 3. und 4. Oktober in TAJETGARDEN in Köln statt. Lass die Neugierde sich in Dir ausbreiten und komm vorbei! 

 

Die nächsten Atem-Präsenz-Termine im August/September sind...

  • Freitagsgruppe (geschlossen) mit Gerdi und Maria am 28.08.2020 von 17:00 bis 21:00
  • offene Samstagsgruppe am 29.08.2020 mit Maria in Düsseldorf von 15:00 bis 18:00
  • Sonntags, den 30.08.2020 dann "Atmen in Refrath" mit Maria von 11:00 bis 13:00
  • MORGENGRUSS ist dann am 6. September im RAUM für ZEIT - eine Atemmeditation am Morgen. 
  • Unser nächster INFOTAG zum JAHRESTRAINING atmen+ ist der 11.09.2020 von 18:00 bis 21:00. Hier haben wir den Ort gewechselt. Es wird aller Voraussicht nach Düsseldorf werden. Wenn Du neugierig bist und wissen möchtest, was es mit dem Atem auf sich hat, melde Dich einfach an und komm vorbei. 
  • Kursbeginn zu Die KRAFT des JETZT - ein Atemkurs mit Maria - startet dann ab 15.09. immer dienstags um 17:00. Du kannst Dich gerne noch anmelden. 

Wir freuen uns auf Dich! :-)


Juli 2020

05.07.2020

Liebes Menschenkind, 

gerade kommen wir von unserem Inneren Kind - Seminar zurück. Es war uns eine tiefe Freude, die Menschen unseres JAHRESTRAININGs atmen+ in ihren Prozessen zu begleiten. Spielstationen halfen dem Anteil des inneren Kindes, sich einmal wirklich uneingeschränkt auszubreiten, sich etwas zu wünschen und das Gewünschte zu erleben, aber auch zu matschen, zu tanzen und zu entdecken. Mit aller Ruhe, solange man wollte. Die andere Seite, der innere Erwachsene, wurde natürlich auch angesprochen. Er hält das Kind, ist Fürsprecher und trägt die Emotionen des Kindes. Selbstfürsorge und Achtsamkeit basieren auf diesem System. 

 

Eine Woche vorher ereignete sich unser ERLEBNISTAG mit Gerdi und Maria. Es war ein wundervoller Tag mit 14 Teilnehmer*innen. Geatmet haben wir draußen im frischen Gras und drinnen im schönen RAUM für ZEIT auf Matten. Es war herrliches Wetter, ein wundervoller ATEM-Tag. 

 

Die nächsten Präsenz-Termine sind...

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen! :-)


Juni 2020

06.06.2020

Lieber Mitmensch, 

weitere Lockerungen zu zwischenmenschlichem Kontakt und Maskenpflicht breiten sich aus. Wir sind freudig gespannt, denn es lässt sich nicht so gut unter der Maske atmen. Man muss schon sehr konzentriert auf sich sein, dass durch eine gepflegte Nasenatmung unsere Energie weiterhin in Fluss bleibt. Die ersten Gruppen-Atemsitzungen versuchen wir im Freien stattfinden zu lassen. Gott sei Dank spielt das Wetter gerade gut mit.

Hier zeigen wir Dir unsere nächsten Termine, an denen wir Dich wiedersehen oder kennenlernen möchten:

  • Am kommenden Freitag wird Gerdi und Maria´s  FREITAGSGRUPPE nach einer Phase des Rückzugs zum ersten Mal wieder stattfinden - wir freuen uns schon sehr!
  • Einen Tag später findet Maria´s Atemgruppe ATEM & SPIEL in Düsseldorf statt.
  • Am darauffolgenden Sonntag ist dann nach langer Zeit wieder ATMEN in REFRATH. Maria´s offene Atemgruppe. Neuzugänge sind willkommen.
  • Auf unseren ERLEBNISTAG freuen wir uns schon sehr. Ein paar Plätze sind noch frei. Wir zeigen entlang vieler Atemtechniken unseren Ansatz der Arbeit und stellen die Struktur unseres Trainings kurz vor. Komm vorbei, wenn Du neugierig auf uns bist. 
  • Gerdi hat ein wundervolles Interview im Radio gegeben. "ATMEN WILL GELERNT SEIN" - so heißt der humorvolle Titel. Gerdi ist äußerst hinreißend und sehr informativ. Es ist eine Freude ihr zuzuhören. Hier der Zugang
  • Zu empfehlen sind auch die ATEMMODULE von Maria, die Du online erwerben kannst. Alles kreist um den psychischen, physischen und chemischen Stress, den wir im Alltag erleben, und die Antwort, die auf mannigfaltige Weise im Atem liegt. 
  • Ende Juni fahren wir dann im Rahmen unseres JAHRESTRAININGs atmen+ zum FindHof nach Lindlar und werden unsere Inneren Kinder sowohl im Bach spielen lassen, als auch den magischen und verletzlichen Anteilen Raum geben. Entsprechend dem, was uns gerade bewegt und umtreibt. 

Wir freuen uns zu allen Gelegenheit auf Dich! Bleib gesund und munter. :-)


Mai 2020

28.04.2020

Lieber Mitmensch,

hier, ein aktueller Zustandsbericht: Wir sind immer noch am Anfang des Corona-Marathons... immer noch Kontaktsperre... immer noch aufpassen und sich zurückhalten... die ersten Lockerungen können mit dem gesunden Menschenverstand nicht nachvollzogen werden. Schulen schon offen... evtl. zu schnell? Große Läden geschlossen... warum, da ist doch Platz? Bei jedem schlägt die Meinung anders aus: Zu lasch, zu zwanghaft. - Fazit: Alles offen. Nichts geht - Neue Normalität?

 

Derweil bei uns verschieben sich locker die JAHRESTRAINING atmen+ Seminare. Wir bleiben offen und atmend. Wir aktivieren Nischendenken. ;-)

 

In unseren zoom-Atemgruppen gehen wir nach innen und lassen den Atem weiterhin fließen. Unsere Inhalte: Es geht in diesen Zeiten um Impulshemmung, die wir auf Schritt und Tritt spüren. Diese Hemmung erinnert uns an unsere ältesten Verletzungen, unsere Entwicklungstraumen. Da sich die Hemmungen im Tagesablauf eines jeden anhäufen, ist jeder von uns von diesem einschränkenden Erinnerungsgefühl betroffen, gleich wie bewusst er sich ausrichtet. Wir fühlen kollektiv. Der Körper erinnert sich und unsere Anteile glauben, es sei so wie früher, die Gefahr ist unterschwellig präsent. Die Antwort: Wir können nur mit einem noch größeren Atemzug in die liebevolle Akzeptanz und Hingabe dessen gehen, was sich gerade zeigt. Das ist basal und gibt uns auf Dauer Kraft und Vertrauen. 

Wir hoffen auf ein baldiges, mutiges Wiedersehen im direkten Kontakt! Bleib gesund und atmend.

Herzlichst, Deine Gerdi und Maria


April 2020

06.04.2020

Die Welt steht (verhältnismäßig) still. Die Berichterstattung steckt derweil im Corona-Fieber. Wir, das JAHRESTRAINING atmen+ sind gesund und stellen uns auf die empfohlenen Maßnahmen von Kontaktreduktion und Abstandseinhaltung ein. Wir geben Atemsitzungen in respektvoller Entfernung oder gehen online per zoom, per skype oder redmedical.

Wir meditieren in liebender Güte. Wir atmen....bewusst. Und ganz besonders in dieser Krise ist der Atem die Antwort:

Wir wünschen Dir jedenfalls ganz viel Gesundheit, Zuversicht, Geduld und die Rückbesinnung auf DEINE Ressourcen.

Bleib gesund!

... und mit uns in Verbindung,

Deine Gerdi und Maria 


März 2020

18.03.2020

Der März steht für uns ganz im Zeichen von unserem aktuellen Trainingsinhalt: atmen+ BEZIEHUNG und na? ...dem Thema Corona-Virus. Wir haben in unseren Beziehungsseminaren die Korrelationen der beiden Phänomene (Beziehung und Virus) herausgefunden: Es geht bei beiden für uns Menschen um das Austarieren der Polaritäten von Nähe und Distanz,  von Autonomie und Bindung. Es geht hierbei auch immer um den eigenen Selbstwert mit seinen Ausprägungen von Unterlegenheit und Überlegenheit. Ebenso die Frage, wie sehr gebe ich mich dem übergeordneten Solidargedanken hin (und bleibe zu Hause) und wie sehr brauche ich meine Freiheiten und gehe diesen nach. Wie und wo verorte ich mich bei diesen aktuellen Maßnahmen, die (endlich) wieder von einer "autoritären" Politik verlautbart werden, adaptiere oder rebelliere ich? Wir können uns in diesen Ausnahmezeiten neu kennenlernen. 

  • Einen wundervollen Artikel zum Thema Corona-Zeitalter von dem bekannten Zukunftsforscher Matthias Horx fügen wir bei: einfach klicken - er ist es wirklich wert, gelesen zu werden - eine hoffnungsfrohe RE-Gnose (Begriff wird erklärt)

In der Zwischenzeit machen wir mit Integrativer Atemtherapie im Einzelsitzungs-Setting weiter. Seid willkommen!

Bleibt gesund, bzw. werdet gepflegt immun gegen den Virus. Lasst die Weichheit im Atem walten und bleibt im Vertrauen. Ganz liebe Grüße, Gerdi und Maria


FebrUAR 2020

06.02.2020

Gerade aus den fließenden Tiefen unseres Warmwassertrainings zurück (atmen+ GEBURT), tauchen wir wieder in unseren lebendigen Atemalltag ein. Wir können nur feststellen, der Alltag ist nicht grau...

  • Unser atmen+ KÖRPER - Seminar für´s erste Jahr war außerordentlich warm, tiefgreifend und sehr vertrauensvoll. Die drei Jahresgruppen sind gut zusammen geflossen. 
  • Am kommenden Wochenende geht´s weiter mit der FREITAGSGRUPPE (bei Interesse lass Dich auf die Warteliste setzen) von GERDI und MARIA, der THERAPEUTENGRUPPE mit GERDI und ATEM & SPIEL mit MARIA
  • Falls Du in der Nähe von Bergisch Gladbach lebst, kannst Du natürlich auch ganz leicht zu ATMEN in REFRATH mit MARIA kommen. - Der Atem ist überall. ;-))
  • Nächster offener Termin unseres Trainings ist das INNERE KIND-SEMINAR im Juni - Gäste mit Atemerfahrung sind sehr willkommen.
  • Kurz davor veranstalten wir einen ERLEBNISTAG mit GERDI und MARIA in Refrath, im RAUM für ZEIT. Falls Du die Arbeit von uns kennenlernen möchtest, ist das genau der richtige Termin für Dich. Du musst keine Vorerfahrung haben, komm einfach mit Deiner Neugierde und Offenheit vorbei. 
  • Weitere INFOTAGE für Dein Interesse an einem JAHRESTRAINING atmen+ findest Du in der zweiten Jahreshälfte im SEPTEMBER und NOVEMBER. Sei willkommen!
  • Wir haben dieses Jahr die Ehre, unser erstes 3. Jahr in den Abschluss dieser Ausbildung zu begleiten mit einer praktischen Prüfung, wertschätzendem Feed-back und einer Abschlusszeremonie. Für das Vertrauen in unsere Arbeit sind wir jetzt schon sehr dankbar. 

JANUAR 2020

03.01.2020

Wir wünschen ein frohes neues Jahrzehnt mit viel Gesundheit und innerem Frieden und hoffen, Ihr seid gut reingerutscht.

  • Wir hatten mit unserer Silvester-Seminar-Gruppe jedenfalls eine gute Zeit bei angenehm gefrorenen Temperaturen in Königswinter im Haus Neuglück. Es war tatsächlich ein Glück, dieses Seminarhaus zu bewohnen und dort in die inneren Prozesse zu gehen. Es hatte neben dem lichten Gruppenraum ein schönes Außengelände u.a. mit einer Feuerstelle, an der wir zum Jahreswechsel unsere beschwerenden Gedanken verbrennen konnten und am nächsten Tag im Wunschbaum gleich daneben, unsere neuen Ausrichtungen in einem Ritual feiern konnten. 
  • Nun freuen wir uns auf unser neues erstes Jahr, das wir am kommenden Wochenende begrüßen dürfen. Hier geht es um den Körper, ums Atmen und dem neurogenen Zittern. Einer wertvollen Körpermethode, durch die traumatische Anspannung im Körper entlassen werden kann. 
  • Am darauffolgenden Wochenende findet dann wieder unsere Freitagsgruppe statt, am Samstag dann Atem & Spiel und am Sonntag Atmen in Refrath. Wenn Du interessiert bist, melde Dich!

Jetzt wünschen wir Dir ein schönes Wochenende und wenn Du Zeit und Lust hast, komm und lebe Gemeinschaft im RAUM für ZEIT in Bergisch Gladbach, unserem kleinen Zentrum für Atem, Bewegung und Begegnung. Wir haben dann am Sonntag, den 05.01.2020 unseren NEUJAHRSEMPFANG!


DEZEMBER 2019

29.11.2019

Advent, Advent... für uns wird´ s nun besinnlich. 

  • In diesem Monat haben wir unsere zwei Jahresgruppen atmen+, unser erstes und zweites Jahr, zum 8. und letzten Modul (INNERER FOKUS) des Jahres 2019 geführt. Voller Dankbarkeit und aufrichtiger Demut sind wir stolz auf ihre Entwicklung, die sie in diesem Jahr gemacht haben. Alle wollen weiter gehen, worüber wir uns sehr freuen.
  • Im nächsten Jahr erklimmen wir dann den Gipfel, ein rollierendes Training von drei Jahrgängen zu begleiten und zu strukturieren. Wir sind dann sowohl im RAUM für ZEIT in Bergisch Gladbach mit drei Modulen (atmen+ KÖRPER, BEZIEHUNG, SEXUALITÄT) fürs neue erste Jahr als auch im FindHof in Lindlar mit dem 2. und 3. Jahr bzw. allen drei Jahrgängen zugegen. Im nächsten Jahr kommt es dann im 3. Jahr zum praktischen Prüfungstermin, samt Abschluss und Feier im RAUM für ZEIT! Das wird ein Fest.
  • Fürs vierte Jahr - eine Art Supervisionsjahr - sind drei vertiefende Wochenend-Workshops geplant... es bleibt bei uns reich im Angebot. 
  • Wenn jemand den ATEM zu sich nach Hause holen möchte, es wird in Kürze ein vier-moduliges Atem-Seminar von Maria geben. Hier findest du erste Impressionen....
  • Übrigens, für unser neues erstes Jahr veranstalten wir nochmal einen INFOTAG am Freitag, den 13.12.2019 von 18:00 bis 21:00. Komm vorbei, wenn Du mit dem Gedanken spielst, eine erfahrungsbasierte Weiterbildung mit viel Atem- und Körperarbeit zu machen. Oder empfehle diesen Tag an jemanden weiter, der ähnlich fühlt. Herzlichen Dank!
  • Für unser SILVESTER-RETREAT sind noch ca. vier Plätze frei. Falls Du Fragen hast, melde Dich einfach bei uns!

Wir wünschen Dir eine wundervolle Advents- und besinnliche Weihnachtszeit! 


November 2019

25.10.2019

Bald ist es soweit!

  • Wir laden Dich recht herzlich zum INFOTAG unseres JAHRESTRAININGS atmen+ ein: Samstag, den 02.11.2019 von 11:00 bis 17:00 - Wenn Du unsere Arbeit einmal unverbindlich kennen lernen möchtest, kannst Du Dich gerne anmelden. Wir freuen uns auf Dich!

Heute ist wieder

  • FREITAGSGRUPPE mit GERDI und MARIA. Hier arbeiten wir mit den unterschiedlichsten Atem- und Körpermethoden zum inneren Ankommen, der Entwicklung von Bewusstsein und einer Ausrichtung, die trägt. Hier kannst Du Dich gerne auf die sich bewegende Warteliste eintragen lassen.
  • Der darauffolgende Samstag ist entweder ATEM & SPIEL mit MARIA - komm vorbei!
  • oder THERAPEUTENGRUPPE mit GERDI - wenn Du Therapeut bist, bitte anmelden.

Gerade haben ja die ERSTEN DEUTSCHEN ATEMTAGE stattgefunden. Hier noch ein paar O-Töne der Teilnehmer:

  • Bewusst zu atmen bringt mich in meine Mitte, wirkt heilsam und macht glücklich. Voller Vorfreude bin ich deshalb der Einladung zum Atemtag am letzten Samstag gefolgt und in einem Feuerwerk von entspannenden, inspirierenden und beglückenden Erfahrungen gelandet. Ihr habt uns in wenigen Stunden durch unzählige Facetten Eurer Atemarbeit geleitet. Nach dem bewegenden Chanting zum Ausklang bin ich beseelt und reich beschenkt nach Hause zurückgekehrt und spüre die positive Energie noch eine Woche später nachhallen. Deshalb möchte ich Teil Eures Vereins werden und mich schon mal für die Atemtage im nächsten Jahr anmelden. - Heike
  • In den letzten vier Tagen habe ich die Arbeit von den beiden Vereinen, AVD (ATEMverein Deutschland) und BINTA (Berufsverband Integrative Atemtherapie) direkt kennengelernt und bin begeistert von so viel ehrenamtlichem Engagement, Enthusiasmus und Kompetenz. Was gerade auf die Beine gestellt wird, ist wirklich viel! ... Die Atemtage wurden gut organisiert und sehr schön und abwechslungsreich gestaltet, es gab viel Information, nette Übungen, Leckeres zu essen, gute Laune, tolle Menschen und natürlich viel Atem! Ich freue mich auf das, was da kommt und bin überzeugt, dass es sich lohnt, diese Initiative zu unterstützen, damit das Bewusste Atmen in der Welt wachsen und gedeihen kann! Ich freue mich auf die nächsten Atemtage! Viel Glück und mein großes Dankeschön! - Lucia
  • Ihr seid ein großes Glück für mich - Silke
  • Danke für die 1. Deutschen Atemtage! Euer Programm und Euer Einsatz waren großartig. Ich bin sehr inspiriert. - Ulrike

Die Arbeitsergebnisse im Berufsverband für Integrative Atemtherapie werden sich dann geschmeidig in unserem JAHRESTRAINING atmen+ wiederfinden. Sodass wir mit unserem Angebot an unsere TeilnehmerInnen jeweils aktuell den Maßstäben entsprechen werden. Darauf freuen wir uns schon sehr. :-)


Oktober 2019

01.10.2019

Wie Du sicher schon gehört oder gelesen hast, findet als nächste große Veranstaltung die „Ersten Deutschen ATEMTAGE“ statt, zu der wir Dich ganz besonders herzlich einladen. Diese vier Tage, vom 3. bis 6 Oktober, stehen ganz unter dem Motto "ATMEN vereint". Eingeschlossen unserer beiden Vereine: ATEMverein Deutschland und BINTA; schon die Gründungsmitglieder überlappen und vereinen sich unter diesem Zeichen des vereinten Atems mit ihren Ideen, ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Diese Tage dienen uns zur energetischen Bündelung, um uns untereinander (und damit bist auch DU gemeint) noch besser kennen zu lernen, unsere Visionen zu klären und die Arbeits-Energien für unsere Vorhaben zu kanalisieren. Natürlich flankiert und durchflutet von viel Atem- und Bewegungsenergie, Getränken und Essen. Komm vorbei!

Hier unser skizzierter Ablauf:

  • Am ersten Tag, Donnerstag, den 3. Oktober, treffen wir uns um 14:00 in einer Vorstellungsrunde, dann haben wir Mitgliederversammlung und Visionsrunde. Den Tag beschließen wir mit einer freien Tanzmeditation. (bis 21:00)
  • Am zweiten Tag, Freitag, den 4. Oktober, beginnen wir um 10:00 und gehen nach einer Atem- und Vorstellungsrunde in die Arbeitsgruppen. Nach der Mittagspause stellen wir uns die Zwischenergebnisse gegenseitig vor. Die letzten drei Stunden unseres Tages erfahren wir unter der Leitung von Lera und Heinz-Gerd Lange einen ekstatischen Trance-Breath-Atemflow. (bis 20:30) Wow!
  • Am dritten Tag, Samstag, den 5. Oktober, wechseln wir nach Düsseldorf, und lassen unser Motto: ATMEN vereint spürbare Realität werden. Ein ganzer Tag voller ATEM: Von der Begegnung im Raum, über den Körper, durch die Emotionen, in die Spiritualität. Am Abend kommen Brigitte Schmitz, Marten und Norbert zum Chanting!
  • Am vierten Tag, Sonntag, den 6. Oktober, gesellt sich zum vereinten ATEM interaktive Information in Form von Vorträgen hinzu. Mit viel Wertschätzung und einem realen Ausblick auf die nächsten Schritte wird der Tag beschlossen.
  • Die beiden Wirkstätten unserer ATEMTAGE sind:
  • 3. und 4. Oktober: RAUM für ZEIT, Im Hilgersfeld 24, 51427 Bergisch Gladbach
  • 5. und 6. Oktober: Gemeindesaal St. Adolfus, Kaiserswerther Str. 62, 40477 Düsseldorf

So, jetzt hast Du eine Übersicht, hast vielleicht schon Vorlieben für den ein oder anderen Tag oder sind es sogar ALLE Tage? Wir würden uns jedenfalls sehr freuen, mit Dir gemeinsam zu atmen und Gemeinschaft zu leben. 


September 2019

02.09.2019

Am vergangenen Wochenende hatten unsere ehemaligen Ausbilder Tilke und Hans ihr 40-jähriges Jubiläum. Alle Absolventen der Ausbildung waren eingeladen. Es war herrlich, alte und neue Gesichter zu sehen und kennen zu lernen. Wir haben den beiden natürlich auch ein Ständchen gespielt. Mit Witz, Charme und Gitarre! 

Natürlich war Maria auch im Zeichen der neu gegründeten Vereine unterwegs. Der Zuspruch war groß und voller Freude auf mehr. 

Die ersten Mitgliedsbeitrittserklärungen wurden ausgefüllt. Die Ausbilder sind ebenso dabei! Danke an diese eindeutig positive Resonanz!

Die ersten Landingpages der beiden Vereine sind nun auch erstellt: 

Wir laden als nächsten Schritt zu den ersten deutschen Atemtagen ein, die in Bergisch Gladbach und in Düsseldorf stattfinden werden. 

Hier findest Du die Struktur zu den Tagen: Klick! oder über www.atemverein.de

 

Am 13.09. laden wir, wie angekündigt, zu unserem Vortrag: Was ist Atemtherapie? nach Bergisch Gladbach ein. Komm vorbei, es wird sicher sehr informativ und lebendig, mit praktischen Übungen. Wir freuen uns auf DICH!


August 2019

07.08.2019

Dienstag vor vierzehn Tagen kamen wir zur Gründungsversammlung im RAUM für ZEIT zusammen. Wir sind nun neun Gründungsteilnehmer (in alphabetischer Reihenfolge): Anja Klaus, Carolin Vogel, Dieter Eichenauer, Heinz Gerd Lange, Ingrid Albrecht, Jutta Nehrkorn, Lera Lange, Maria Faust und Uwe Remmert. Zur Gründungsversammlung kam die erste Unterstützung und somit die ersten Mitglieder hinzu: Christian Witting, Gerdi Schulte, Mariana Smerd, Nadine Thünker und Tobias Fritz. Es war uns eine Ehre!

Wir haben uns in den zwei Vereinen, zunächst ganz entspannt vorgestellt und sind dann in unserem Gründungsamt bestätigt worden. Die Stimmung war voller Entdeckerfreude und Gemeinschaftssinn. 

Gleich am nächsten Tag trafen wir uns in der Gründerkonstellation wieder zum Frühstück und baldowerten die nächsten Schritte aus. Dann um 12:00 ging es auf den Termin beim Notar. Alles verlief reibungslos und somit gibt es nun gleich zwei Vereine:

und 

Toll, wenn Du auch Mitglied werden möchtest. Schau, ob Du vielleicht am 03. und 04. Oktober zu unserer Mitgliederversammlung im RAUM für ZEIT in Bergisch Gladbach kommen möchtest. Gleich darauf, am 05. und 06. Oktober sind unsere ersten dt. Atemtage in Düsseldorf - gefüllt mit interessanten Vorträgen, Musik und natürlich ganz viel ATEM. Nähere Infos folgen noch!


Juli 2019

12.07.2019

Gerade aus Kalifornien zurück, gehts gleich weiter zum INNEREN KIND SEMINAR ins schöne Münsterland. Wir freuen uns sehr auf Birgit Tersteegen vom KARNEOL, die dort ebenso Therapeutin wie auch "Gutsbesitzerin" ist, flankiert von einem tatkräftigen und herzlichen Team an Menschen. 

 

Was wir in Kalifornien erlebt haben und warum wir überhaupt diese Reise nach Übersee angetreten sind, findest Du in unserem Blog unter: internationaler Atemkonferenz...

Nach unserem Seminar geht unsere Atemarbeit nahtlos in der Praxis weiter. 

Wir laden im August dann zum INFOTAG unseres JAHRESTRAININGS atmen+ ein. Falls Du Dich für eine Teilnahme an einer Jahresgruppe interessierst, kannst Du kostenfrei nach Bergisch Gladbach kommen und für einen Tag in die wertvolle Atemarbeit einsteigen. 

Der Termin ist am: 24. August von 11:00 bis 17:00 - Du bist herzlich eingeladen.

 

Kurz danach am Freitag, den 13. September halten wir nochmals einen interaktiven Vortrag zum Thema: Was ist Atemtherapie? in Bergisch Gladbach im RAUM für ZEIT zwischen 18:00 und 21:00.

Falls Du bereits in Düsseldorf anwesend warst, unser Vortrag wird wieder ganz neu entworfen. Wie der Atem eben auch: Dieser kommt und geht und obwohl er sich so rhythmisch wiederholt, ist er dennoch beständig im Wandel und somit einzigartig.

Du bist jedenfalls sehr willkommen!


Juni 2019


Mai 2019


April 2019

01.04.2019

Schön, dass Du auf unserer Blog-Seite zum JAHRESTRAINING atmen+ gelandet bist!

Hier findest Du flankierende Infos zu unseren Trainings...

  • es gibt zu unserer Arbeit seit ein paar Wochen nun auch eine Musikseite RAUM für ZEIT, auf die wir Dich aufmerksam machen wollen: https://raum-fuer-zeit.bandcamp.com/ - einfach anklicken und stöbern :-) - streaming is for umo (umsonst) - runterladen ist mit einem freundlichen Preis verbunden - Viel Spaß! 
  • Hier ein paar Impressionen von unserem gerade gehaltenen Vortrag in Düsseldorf: Was ist Atemtherapie? - es war fulminant, wir hatten viel Zulauf von 56 interessierten Menschen. Das Thema Atem und seine Bedeutung scheint im täglichen Bewusstsein der Menschen angekommen zu sein.  Es hat uns sehr viel Spaß gemacht!
  • Zum Stöbern: Nach der Veröffentlichung mit dem Titelthema Die Kraft des Atems in PSYCHOLOGIE-HEUTE von April, war gerade ein weiterer großer Atem-Artikel in der Rheinischen Post: Ein Hauch von Leben.

März 2019